Gewalt im Fernsehen ist zum Dauerthema in der politischen Auseinandersetzung geworden. Nur - wie kommen gewalthaltige Szenen überhaupt in die Programme? Die empirische, interdisziplinäre Studie analysiert die Entscheidungsprozesse, die dazu führen, daß fiktionale Programme wie auch Nachrichtensendungen Gewalt enthalten. Verschiedene Einflüsse fördern oder hemmen das Vordringen gewalthaltiger Szenen in Programme, die sich zwischen Markt und Moral positionieren.

Suchen Sie nach Programmpolitik Zwischen Markt und Moral von Autor Claudia Mast? Hier bei ieselpla.gospeltunez.com können Sie die PDF-Version dieses Buches herunterladen, indem Sie auf den Link unten klicken. Normalerweise kostet dieses Buch dich EUR42.99. Die PDF-Version von Programmpolitik Zwischen Markt und Moral ist kostenlos verfügbar.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link